Courier Company

Der Courier Company e.V. ist ein als mildtätig befundener Verein von und für berliner Radkuriere. Er soll der Interessenvertretung dienen, richtet Kuierveranstaltungen aus und ist der juristische Hinterbau für den Courier Crash, die Soforthilfekasse für berliner Radkuriere. Die Satzung findest Du hier.

Du willst mitmachen oder uns unterstützen? Schreib uns am besten eine kurze Nachricht an courier-company@riseup.net und einen Dauerauftrag von 10 € pro Monat an

Zahlungsempfänger: Courier Company e.V.
Kto.-Nr: 192 060 201
BLZ: 100 400 00
IBAN DE81100400000192060201
Bank: Commerzbank Berlin

Davon gehen 8 € in den Unfallfonds Courier Crash und 2 € sind für Verwaltungskosten nötig (Kontoführungsgebühren, Notarkosten usw.).

 

Warum das alles?
Wir haben in der Vergangenheit ein paar erfolgreiche Rennen unter dem Namen Courier Cup ausgetragen. 2010 haben wir die Kuriere von GO! erfolgreich dabei unterstüzt gegen die Rabattumlage zu kämpfen.
Aber vor allem muß der Courier Crash weiter bestehen! Der Lange 299 sagte “der hat mir wirklich geholfen!”. Und er ist nicht allein. Über die Jahre konnten wir vielen Fahrradkurieren schnelle und unkomplizierte Hilfe leisten. Das muß weiter gehen und ausgebaut werden. Auch der BMEF ermutigt regionale Zusammenschlüsse zu organisieren. Wir sind keine “Gegenveranstaltung”.

 

 

 

 

 

 

 

Share Button

One thought on “Courier Company

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.